Aktuelle Tarifverhandlungen

Verhandlungsergebnis wird von verdi-Mitgliedern bewertet

NDR: Nach der Verhandlung am 9. November 2015

Verhandlungsergebnis wird von verdi-Mitgliedern bewertet

Eine Einigung in Vergütungsfragen ist möglich

Am Abend des 9. November hatten sich die Tarifparteien auf gemeinsame Eckpunkte  hin bewegt. Im NDR-Intranet ist von einer „Einigung“ die Rede. Tatsächlich gibt es ein Verhandlungsergebnis, das ver.di seinen Mitgliedern zur Bewertung vorgelegt hat.

Die Gremien von ver.di im NDR tagen am Montag, 16. November 2015.

In den beiden Hauptstreitpunkten, nämlich der Abwehr eines Eingriffs in die Betriebsrenten und Gestaltung einer dauerhaften sozialen Komponente, gab es einen Kompromiss.

Über die Zukunft der betrieblichen Altersversorgung in allen ARD-Anstalten wird auf Bundesebene verhandelt. Nächster Termin ist am 17. Dezember 2015 in Berlin. Nach wie vor streben die Arbeitgeber eine Reduzierung der Betriebsrenten an. Ob ihnen das jedoch gelingt, wird auch von unserem weiteren Widerstand in den Betrieben abhängen. Die entscheidenden  Verhandlungen werden voraussichtlich Anfang kommenden Jahres stattfinden.