ver.di-Freie in einer starken Gewerkschaft

In ver.di gibt's ganz unterschiedliche Berufe, im Unterschied zu Berufsverbänden. Neben freien JournalistInnen sind auch freie CutterInnen, freie Kamerafrauen und Produktionsmitarbeiter (die Grenze verschwimmt eh) Mitglied. Für eine ganze Anzahl dieser Freien hat ver.di Rechte in Tarifverträgen vereinbart: Mindestvergütungen, Urheberrecht,  Urlaub, Zahlungen bei Krankheit und Schwangerschaft.

+++

aktuell:  Zu der Diskussion über Bestandsschutz für Freie:

 Wer es genau wissen will: Hier die Hintergründe, der Text, um den es geht, und die Geschichte der Tarifverhandlung.

 

Termine für Freie Menschen

im August 2017:

Versammlung für NDR-Freie im Landesfunkaus Niedersachen,

"Wie bekommen wir es hin, dass der NDR in Zukunft mehr Freien Mitarbeitern eine Langfrist-Perspektive bietet?"

Debatte am Donnerstag, 24. August, um 18 Uhr
ins NDR-Landesfunkhaus Niedersachsen, Kasino-Nebenraum
zur Freien-Versammlung zum Bestandsschutz bei Rahmenverträglern.

Damit wir besser planen können, bitten wir um eine kurze Zu- oder Absage
an post@bjoern-siebke.de

  • 1 / 3

News und Infos für Freie im NDR

Zum Archiv

Freie im NDR

Äl­te­re Nach­rich­ten, In­for­ma­tio­nen und Ter­mi­ne bis zum Jahr 2008

ver.di Kampagnen